Endlich wieder reisen!
CHF 1.000 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Tunesiens Schätze - inklusive Flug

Hauptreise

  • 8 Tage
  • Rundreise
  • MittelklasshotelsMittelklasshotels
  • Besichtigung Matmata
  • 4x4 Ausflug zu Bergoasen
  • Stadtbesichtigung Kairouan
  • Besichtigung Sidi Bou Said
  • Kolosseum El Jem
  • Ausgrabungsstätte Dougga
Djerba Matmata Tamerza Kairouan

In diesem Land können Sie sich von historischen, atemberaubenden und farbenfrohen Orten richtig satt sehen. Sie reisen zurück in die Zeit, als Julius Cäsar noch die Welt regierte und besichtigen Orte voller Tradition und Moderne.

Tag 1
Djerba
Ankunft auf Djerba

Ankunft auf Djerba

Willkommen im geschichtsträchtigen Tunesien. Transfer zum Hotel.

Fahrt vom Flughafen zum Hoel – ca. 30 km, 30 Minuten Inbegriffene Mahlzeiten: Abendessen

Übernachtung im Hotel Djerba Aqua Resort

Übernachtung im 4* Hotel Djerba Aqua Resort auf Djerba.

Tag 2
Matmata
Besichtigung Matmata, Tozeur via Salzsee Chott el Djerid

Besichtigung Matmata

Der 1. Stopp beginnt mit einem Highlight. Der Besuch des einzigartigem Höhlendorf Matmata, welches von den Berbern geschaffen wurde, steht an. Bekannt geworden ist sie durch die weltbekannten Fantasie-Filmreihe «Star Wars», denn das Dorf und die Umgebung dienten als Drehort. Nur schon der Abstieg in die unterirdisch angelegten Wohnungen sind ein eindrückliches Erlebnis. Matmata ist eines der interessantesten Höhepunkte im Süden Tunesiens.

Tozeur via Salzsee Chott el Djerid

Anschliessend durchqueren Sie den grössten Salzsee des Landes Chott el Djerid. Dieser See nimmt die 14fache Fläche des Bodensees ein. Hier haben Sie einen fantastischen Blick auf die weissen und rosa farbenen Luftspiegelungen. Welch ein Spektakel! Später fahren Sie nach Douz, das «Tor der Sahara». Dieses kleine Städtchen am Rande der Sahara ist vor allem wegen seinem Wochenmarkt berühmt.

Fahrt von Djerba nach Tozeur – ca. 400 km, 6h 15 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung im Hotel Ras El Ain

Übernachtung im 4* Hotel Ras El Ain in Tozeur.

Tag 3
Tamerza
Oasen Chebika und Tamerza, Ausflug Ong Jmel

Oasen Chebika und Tamerza

Am Vormittag gelangen Sie mit dem 4x4-Fahrzeug durch die Wüste und die zum Teil ausgetrockneten Salzseen bis zu den hübschen Bergoasen von Chebika und Tamerza. Bewundern Sie die atemberaubende Natur, von tosenden Wasserfällen bis hin zu tiefen Schluchten.

Fahrt nach Chebika und Tamerza – ca. 70 km, 2.5 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Optionaler Ausflug Ong Jmel

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit an einem optionalen Ausflug nach Ong Jmel teilzunehmen. Ong Jmel ist ein Steinhügel von welchem Sie einen tollen Blick über die Wüste geniessen. Dabei handelt es sich um eine weitere Filmkulisse der berühmten Star-Wars-Reihe.

Fahrt nach Ong Jmel – ca. 60 km, 2.5 Stunden

Übernachtung im Hotel Ras El Ain

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 4
Kairouan
Kairouan – Stadtführung

Kairouan – Stadtführung

In Kairaoun unternehmen Sie eine Stadtführung durch die alte Medina zur grossen Moschee von Kairouan. Es ist die viertheiligste Stadt im Islam und war schon früh eine Metropole der Araber. Ein Spaziergang durch die historische Medina ist ein besonderes Erlebnis. Zudem besichtigen Sie antike Wasserbecken, die seit dem Mittelalter helfen die knappen Wasservorräte zu bewahren und zu verteilen. Kairouan,

Fahrt von Tozeur nach Kairouan – ca. 300 km, 4.5 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung im Hotel La Kasbah

Übernachtung im 5* Hotel La Kasbah in Kairouan.

Tag 5
Dougga
Dougga

Dougga

Heute fahren Sie in die archäologische Stadt Dougga. Diese Stadt zählt zum UNESCO Welterbe, da sie die am besten erhaltene römische Kleinstadt Nordafrikas beherbergt. Die Schwächung des römischen Reiches bedeutete das Aus der Stadt. Allerdings wurde diese nie ganz verlassen. Der Tempel der Juno, der Triumphbogen sowie das Kapitol zählen zu den bedeutensten Monumenten und runden den Besuch dieser aussergewöhnlichen Stadt ab. Das Tagesziel ist Hammamet.

Fahrt von Kairouan nach Hammamet – ca. 300 km, 5 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung im Hotel Golden Tulip Tej Sultan

Übernachtung 5* Golden Tulip Tej Sultan in Hammamet.

Tag 6
Carthage
Besichtigung Sidi Bou Said, Besichtigung Karthago, Besichtigung Tunis

Besichtigung Sidi Bou Said

Ein weiterer Höhepunkt erwartet Sie – das malerische Dorf Sidi Bou Said. Viele bezeichnen es als das charmanteste und schönste Dorf Tunesiens. Die prachtvollen, weiss-blauen Bauwerke begeistern jedes Auge. Abgerundet wird das durch den prächtigen Blick über das Mittelmeer. Bei einem Rundgang erfahren Sie mehr über den Wandel eines Küstendorfes von einem religiösen Zentrum zum luxuriösen Künstlerort.

Besichtigung Karthago

Die Fahrt geht weiter in die benachbarte, geschichtsträchtige Stadt Karthago. Es handelt sich ebenfalls um ein UNESCO Weltkulturerbe. Die Stadt war schon nach historischen Überlieferungen die Hauptstadt der gleichnamigen See- und Handelsmacht. Die erstklassige Lage an der Strasse von Sizilien, war auch der Grund für die militärische und wirtschaftliche Dominanz. Nach der Niederlage Hannibals in Rom begann der unaufhaltsame Niedergang dieser glorreichen Stadt. Im alten, römischen Theater findet heute noch jährlich ein internationales Musikfestival statt.

Besichtigung Tunis

Der Schluss dieses ereignisreichen Tages macht die Hauptstadt Tunesiens, Tunis. Schlendern Sie in Eigenregie durch die Medina (Altstadt) und gehen Sie auf eigene Entdeckungen. Die Medina ist wohl die am besten erhaltene mittelalterliche Stadt der islamischen Welt.

Fahrt von Hammamet nach Karthago – ca. 200 km, 3 Stunden Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung im Hotel Golden Tulip Tej Sultan

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 7
Djerba
Fahrt via El Jem

Fahrt via El Jem

Sie besuchen unterwegs das Dorf El Jem. Die Stadt, mit ihrer römischen Geschichte, ist bekannt für sein Amphitheater. Dieses sehr gut erhaltene Amphitheater ist eines der grössten auf der Welt und wurde von den Einheimischen und nicht von den Römern gebaut. Sie wollten allen Stadtbewohnern einen Besuch im Theater ermöglichen. Weiter über Gabes nach Djerba wo die Reise endet.

Fahrt von Hammamet nach Djerba – ca. 485 km, 6 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung im Hotel Djerba Aqua Resort

Übernachtung 4* Hotel Djerba Aqua Resort auf Djerba.

Tag 8
Djerba
Freizeit, Djerba – Abreise oder Verlängerung

Freizeit

Die Zeit bis zum Transfer steht Ihnen zur freien Verfügung.

Djerba – Abreise oder Verlängerung

Transfer zum Flughafen. Gäste mit Verlängerung bleiben im Hotel Djerba Aqua Resort oder wechseln ins Nachbarhotel Djerba Plaza Thalasso & Spa.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Die beliebtesten Reisekombinationen

Die meisten Gäste unternehmen diese Hauptreise mit diesen Vor- und Nachprogrammen

Tipp! Alle Vor- und Nachprogramme zur Wahl im nächsten Schritt

8 Tage
Hauptreise
Tunesiens Schätze - inklusive Flug
Ab + CHF 510
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen
Ausgewählt Auswählen
8 Tage
Hauptreise
Tunesiens Schätze - inklusive Flug
Ab + CHF 670
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen
Ausgewählt Auswählen

Vorschau alle Vor- und Nachprogramme

Kombinieren Sie diese Hauptreise nach individuellen Wünschen mit

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Mindestteilnehmerzahl

Garantierte Durchführung ab 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich. Maximal 25 Personen.

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • persönliche Ausgaben
  • nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder
  • ggf. Visakosten
Nebenkosten

In Tunesien ist das Preisniveau tiefer als in der Schweiz.

So fliegen Sie

Direktflug ab Zürich am Donnerstag mit Edelweiss nach Djerba. Rückflug am Donnerstag ab Djerba nach Zürich (Reisedauer ca. 2h 30min).

Covid-19-Einreisebestimmungen

Die aktuell gültigen Covid-19-Einreisebestimmungen finden Sie unter diesem Link: www.viselio.com/entry-monitor/

Sonstiges
  • Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkte Mobilität nicht geeignet sind. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor Buchung.
  • Änderungen vorbehalten, Programmänderungen wetterbedingt möglich.

 

Länder­informationen

Tunesien

Wetter & Klima

In Tunesien treffen mit dem Mittelmeer- und dem Wüstenklima zwei Klimazonen aufeinander. Obwohl Tunesien im Vergleich zu anderen afrikanischen Ländern recht klein ist, gibt es zwischen den verschiedenen tunesischen Regionen doch spürbare Unterschiede in Temperatur und Niederschlag. Der Norden ist die feuchteste Region während der Süden überwiegend trocken ist.

Klimatabelle Djerba

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C171820232529303130282318
Min. Temperatur °C891013161921222118139
Sonnenstunden / Tag6779101012119765
Regentage11741100014610

Klimatabelle Tunis

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C161720222631333430272117
Min. Temperatur °C781011151921222017129
Sonnenstunden / Tag336691011117654
Regentage14121113862411111417

Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger

Reisedokumente

Für die Einreise nach Tunesien benötigen Sie einen bis 6 Monate nach der Rückreise gültigen Reisepass.

Visum

Es wird kein Visum benötigt.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

  • Tropeninstitut (Schweiz):                         0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)
  • Medical Services von SWISS                    +41 (0)58 584 68 33
  • Oder besuchen Sie die Internetseite:      www.safetravel.ch

Sprachen

Die Amtssprache ist Arabisch. Tunesisch, ein westarabischer Dialekt, sowie Berber-Sprachen werden als Umgangssprachen gesprochen. Französisch ist weit verbreitet, Englisch und Deutsch versteht man mitunter in größeren Städten und Urlaubsorten.

Währung

Die Landeswährung in Tunesien ist der Tunesische Dinar (TND).

Es kann in Banken, Wechselstuben und in größeren Hotels Geld umgetauscht werden. Als Zahlungsmittel werden in Tunesien alle gängigen Kreditkarten wie American Express, Mastercard, Diners Club und Visa werden in größeren Städten und in Touristenzentren akzeptiert.

Zeitverschiebung

Zwischen der Schweiz und Tunesien gibt es keinen Zeitunterschied.

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 1.000 p.Pers. im DZ inkl. Flug
  • 8 Tage Rundreise

Tunesiens Schätze - inklusive Flug

  • Täglich Frühstück, 5 Mittag- und 7 Abendessen
  • Gruppenreise im klimatisierten Reisebus
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort & Eintritte laut Reiseprogramm
  • Besichtigung unterirdisches Dorf Matmata
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: Vögele Reisen

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 1.000 p.Pers. im DZ inkl. Flug

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan